Impressum & Datenschutz

Für den Inhalt dieser Website verantwortlich:

EUROSOY GmbH

Am Güterbahnhof 5a
D-21035 Hamburg
Vertretungsberechtiger Geschäftsführer: Karsten Butte
Telefon: 040/73923050
Fax: 040/73923073
E-Mail: gmofree(at)eurosoy.de
Registernummer: HRB 112 173
Handelsgericht Hamburg
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE 814774603
Inhaltlich Verantwortlicher: Karsten Butte (Anschrift s.o.)

 


Bio-Zertifiziert durch DE-ÖKO-039

 

Redaktion & Gestaltung: Michaela Muschtiz | Lighthouse Coaching&Communications
Webdesign & Programmierung: Christian Graf | CeeQoo

 

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet in erster Linie so genannte Session Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an, enthalten keine personenbezogenen Daten (wie IP-Adressen) und werden nach Ihrem Website-Besuch bzw. nach 24 Stunden automatisch gelöscht. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Deutschland ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok